juvenil

Blog für Kinder- und Jugendliteratur

3. November 2012
von Anne Siebeck
Keine Kommentare

Interview mit dem neuseeländischen Comic-Künstler Dylan Horrocks

„Die neuseeländische Comicwelt befindet sich im Übergang von einer amateurhaften Untergrundszene zu einer richtigen Branche“ Aus der neuseeländischen Untergrund-Comicszene zum Zeichner für DC-Comics – Dylan Horrocks, Jahrgang 1966, ist ein Vorbild für den Comic-Nachwuchs seiner Heimat. Auf der Buchmesse stellte … Weiterlesen

30. Oktober 2012
von Anne Siebeck
Keine Kommentare

„Komik wird immer durch das Erkennen von Wahrheit erzeugt“

Interview mit dem britisch-neuseeländischen Schriftsteller und Drehbuchautor Martin Baynton Auch wenn Sie den Namen Martin Baynton vielleicht noch nie gehört haben, ist es gut möglich, dass Sie eine seiner Geschichten kennen. Die Animationsserie Jane und der Drache, die seit 2009 … Weiterlesen

3. Oktober 2012
von Anne Siebeck
Keine Kommentare

“Ich habe lange überlegt, wie man das, was ich mache, beschreiben könnte – ich nenne es ‘Fantastic Naturalism’.”

Interview mit der neuseeländischen Autorin Elizabeth Knox Mit den Fantasy-Romanen Dreamhunter und Dreamquake begeistert Elizabeth Knox Fans im englischsprachigen Raum. Außer ihren Werken für Jugendliche verfasste sie neun Romane, drei teils autobiografische Novellen und einen Band autobiografischer Aufsätze. Ihr bisher … Weiterlesen

20. September 2012
von Anne Siebeck
Keine Kommentare

„In literarischer Hinsicht wird meine Reise nach Deutschland eine Heimkehr“

Interview mit der neuseeländischen Autorin Joy Cowley Jedes Kind in Neuseeland kennt Joy Cowley. Und nicht nur in Neuseeland, sondern auch in Australien, den USA, Großbritannien, sogar in Singapur, also eigentlich überall, wo auf Englisch lesen gelernt wird – dank … Weiterlesen

13. September 2012
von Anne Siebeck
Keine Kommentare

“Wir sechs aus Neuseeland”

Der anlässlich der Buchmesse erstmals auf Deutsch erschienene neuseeländische Klassiker Six Little New Zealanders von 1917 gewährt Einblick in eine Kindheit im Neuseeland des frühen 20. Jahrhunderts und ist auch heute noch eine spannende Kinderlektüre „Nehmt euch einen Atlas“, spricht … Weiterlesen

1. September 2012
von Anne Siebeck
Keine Kommentare

Neuseeländische Kinderbücher als Podcasts – Die „Storytime Treasure Chest“

Seit einigen Jahren bietet Radio New Zealand zahlreiche Sendungen ganz oder teilweise als Podcast in ihrer Online-Audiobibliothek an – auch die morgendliche Storytime für Kinder. In der einstündigen Sendung werden neuseeländische Geschichten, meist in gekürzter Fassung, von Schauspielern vorgelesen. Die … Weiterlesen

25. August 2012
von Anne Siebeck
Keine Kommentare

„Das Buch wäre fast nicht veröffentlicht worden, weil ich nicht von Māori abstamme”

Interview mit der neuseeländischen Jugendbuchautorin Fleur Beale Die in Wellington lebende Autorin Fleur Beale hat mehr als dreißig Jugendromane geschrieben. Nach zahlreichen realistischen Erzählungen veröffentlichte sie jüngst die erfolgreiche Juno-Trilogie, die sich der Dystopie-Welle zuzählen lässt. Zwei ihrer bekanntesten Bücher … Weiterlesen

19. August 2012
von Anne Siebeck
Keine Kommentare

Die Juno-of-Taris-Reihe: Fierce September

Fierce September ist der zweite Teil der Trilogie um “Juno of Taris” von Jugendbuchautorin Fleur Beale. Die Dystopie gewann den “New Zealand Post Children’s Book Award” in der Kategorie “Young Adult Fiction” sowie den von Bibliothekaren verliehenen”LIANZA Young Adult Award”.

6. August 2012
von Kirsten Waterstraat
Keine Kommentare

Schlange und Eidechs

“Schlange und Eidechs lernten sich durch einen Streit kennen, den ersten von vielen.” So beginnt die Geschichte einer Freundschaft von der bekannten neuseeländischen Kinderbuchautorin Joy Cowley Schlägt man die deutsche Ausgabe von Schlange und Eidechs auf, die 2009 im Verlagshaus … Weiterlesen