juvenil

Blog für Kinder- und Jugendliteratur

14. März 2013
von juvenil
Keine Kommentare

Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2013

Neue Kritikerjury überzeugt mit Bandbreite Am 14. März wurden auf der Leipziger Buchmesse die insgesamt 30 Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 in den folgenden Sparten bekannt gegeben: Bilderbuch (> nominierte Titel) Kinderbuch (> nominierte Titel) Jugendbuch (> nominierte Titel) Sachbuch … Weiterlesen

28. Februar 2012
von Anne Siebeck
Keine Kommentare

Das neuseeländische Kinderbuch des Jahres 2010: Old Hu-Hu

Kyle Mewburn: „Old Hu-Hu“ Poetische Sprache, eine speziell entworfene Schriftart und die mit „Stift, Pinsel und Tränen“ angefertigten Illustrationen verlocken hoffentlich viele Buchmessenbesucher dazu, einen Blick auf dieses neuseeländische Bilderbuch zu werfen. Eines Tages fällt der furchtlose alte Käfer Hu-Hu … Weiterlesen

28. November 2011
von Linde Storm
Keine Kommentare

Der Bi-Ba-Butzemann der Zeichner, Illustratoren und Autoren

juvenil gratuliert Tomi Ungerer zum achtzigsten Geburtstag Bald prangt, den Morgen zu verkünden die Sonn auf goldner Bahn; bald muß die Nacht, die düstre, schwinden, der Tag der Weisheit nahn. O holder Friede, steig hernieder, kehr in der Menschen Herzen … Weiterlesen

14. November 2011
von Linde Storm
Keine Kommentare

Kulturelles Fußballgedächtnis für Kinder

Ein Sach- und Geschichtenbuch rund ums Lieblingsthema vieler junger Leser Weltmeisterschaften gehören zu den wichtigsten Spielen der Sportwelt alle vier Jahre, auch im Fußball. Es gibt aber Spieler, Schiedsrichter, Fans, Tore, Episoden, aus denen Legenden und Mythen werden, die über … Weiterlesen

6. Oktober 2010
von Sandra Ladwig
Keine Kommentare

“wenn du das Herz der Steine schlagen hörst”

“Gedicht für einen Goldfisch” von Jean-Pierre Siméon und Olivier Tallec Was ist eigentlich ein Gedicht? fragt sich Arthur und begibt sich auf die Suche, um seinen kranken Goldfisch zu retten, der nur durch ein Gedicht genesen kann. Zu Hause hat … Weiterlesen

28. September 2010
von Sandra Ladwig
Keine Kommentare

“Wer will schon in dieses blöde Großmutterhaus! Gehe ich lieber zum Sieben-Geißlein-Haus, ätsch-bätsch!“

“Wenn ich das siebte Geißlein wär’ “  von Karla Schneider und Stefanie Harjes Da liegen sie in ihren Betten: Ottinka Taube und ihr kleiner Freund – mit dem Märchenbuch der Gebrüder Grimm auf der Bettdecke und der Geschichte von Rotkäppchen … Weiterlesen

21. August 2010
von Kirsten Waterstraat
Keine Kommentare

In das Bild hineinlocken

Ali Mitgutsch, der Erfinder des “sich selbst erzählenden Bilderbuchs” wird 75 Es dürfte ein schönes Geburtstagsgeschenk für Ali Mitgutsch sein, dass im Jahr seines 75. Geburtstags viele seiner Bilderbücher noch oder wieder erhältlich und prominent in den Buchhandlungen platziert sind. … Weiterlesen

10. Mai 2010
von Linde Storm
Keine Kommentare

“Schritt für Schritt”

Immer wieder lesenswert. Michael Endes “Tranquilla Trampeltreu” aus dem Jahr 1972 neu illustriert Tranquilla Trampeltreu, die beharrliche Schildkröte, läuft “über Stock und Stein, durch Sand und Hain, bei Nacht und Sonnenschein”. Unbeirrbarkeit, Stetigkeit, Langmut und das Vertrauen in sich selbst … Weiterlesen

14. April 2010
von juvenil
Keine Kommentare

“Ich habe meine Nische gefunden”

Interview mit dem Illustrator Ralf Butschkow Wir besuchen Ralf Butschkow an einem kühlen Märztag in Berlin. Sein schönes, helles Atelier befindet sich in einem beeindruckenden Oscar Niemeyer-Bau. Pünktlich zum Interview-Termin fällt die Heizung aus – was der gemütlichen Atmosphäre keinen … Weiterlesen